Erotic Healing „Eros – Tanz zwischen Himmel & Erde“

Dreiteiliger 5Rhythmen-Zyklus (fortlaufende geschlossene Gruppe)

Modul I: 15. – 17. September 2o17
Modul II: 17. – 19. November 2o17
Modul III: 12. – 14. Jänner 2o18

jeweils Fr Abend, Sa & So

mit Raphael Hägele
Salzburg

Dieser Dreiteiler bietet die Möglichkeit über Bewegung und die Landkarte der 5 Rhythmen in einen erfüllenden und ganzheitlichen Wachstumsprozess zu kommen. Er gibt die Möglichkeit die eigene sexuelle Entwicklung noch einmal bewußt anhand durchdachter Lernschritte zu durchleben und die eigene Sexualität hinsichtlich Verletzungen und Einschränkungen zu heilen. Nütze diesen geschützten Raum für eine leichte, spielerische und doch ernsthafte Erforschung Deiner Beziehung zu Deiner Sexualität – egal ob Du diese derzeit lebst oder sie auf Eis gelegt hast.
Die natürlichen Bedingungen für eine solche Reifung werden gegeben, indem mehr Zeit, ein sicherer Raum, eine verbindliche Gemeinschaft und eine erfahrene Leitung zur Verfügung stehen werden. Die gleichbleibende Gruppe ermöglicht tieferes Vertrauen und wachsende gegenseitige Unterstützung.
Daher kann der Dreiteiler nur komplett gebucht und besucht werden.
Raphael ist Sexual- & Paartherapeut und bringt seine langjährige Erfahrung und sein Wissen gemeinsam mit neurobiologischen Entdeckungen ein. Gleichzeitig bleibt die Landkarte der 5 Rhythmen und Bewegung unsere Medizin.
Wie wunderbar, wenn sich ohne jegliche tatsächliche sexuelle Aktion – allein im bewußten Tanz – wie aus Lehm neue Qualitäten und eine eigene Schönheit entfaltet …

Mit den 5 Rhythmen und im Tanz können wir Verletzungen, die wir in unserer Sexualität erlebt haben, heilen und unsere sexuelle Entwicklung noch einmal bewußt durchleben. Diese Ongoing bietet einen geschützten Raum für eine leichte, spielerische und doch ernsthafte Erforschung Deiner Beziehung zu Deiner Sexualität – egal ob Du diese derzeit lebst oder sie auf Eis gelegt hast.



Raphael_bwRaphael Hägele (1962) ist hauptberuflich als Körper-Psychotherapeut tätig. Er ist von Gabrielle Roth als 5 Rhythmenlehrer® autorisiert. In seinen Workshops verbindet er seine langjährige Erfahrung als Körper-Psychotherapeut, Musiker, Sportler und Religionswissenschaftler. Seine Leidenschaft gilt dem Leben, seinen wunderbaren Möglichkeiten und Herausforderungen, mit Liebe und Authentizität zu begegnen.

Aus- und Fortbildungen: Ausbildung Core-Energetik am Institut für Körper und Seele (IKS) in Dortmund; Ausbildung Gestalttherapie am Zentrum für Gestalttherapie in Würzburg; Lehrgang Qualitätsmanagement der DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.); Nachqualifikation in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie in Grönenbach; Ausbildung Integrative -Body-Psychotherapy) nach und mit Jack L. Rosenberg) in Winterthur (CH); Ausbildung Pesso Boyden System Psychomotor (PBSP) bei Al Pesso (USA); Fortbildung in Sexualtherapie nach Sexual Grounding mit Surabi und D. Robert Fischer (CH); Fortbildung in Sexual & Paartherapie bei David Schnarch (USA).

Mehr Infos über Raphael: www.tanz-kraft.de


Zahlungsmodalitäten

Bei Anmeldung und Einmalzahlung vor dem 15. Juli 2017:
€ 510,- Early Booking (= € 170,- x 3)

Bei Teil-Zahlung vor dem jeweiligen Modul pro Modul:
€ 200,- normal
€ 185,- vergünstigt (GeringverdienerInnen wie PensionistInnen, StudentInnen, AlleinerzieherInnen, Arbeitssuchende, etc.)
***Preise exklusive Verpflegung und Unterkunft***

 

Rückmeldungen zu Raphaels letztem Workshop in Salzburg:

„Nochmals ein herzliches Dankeschön für diesen grandiosen Workshop! Einfach ganz, ganz besonders und heilsam. Die Kombination aus Tiefe, Struktur, Leichtigkeit und Humor habe ich als sehr wohltuend empfunden. Und es schwingt nach. Sehr. Also nochmals von Herzen Danke.“

_____

„Ich hätte mir vorher nie gedacht, dass Tanzen = Leben so einfach und leicht sein kann.“

_____

„Der Workshop war wunderbar und genial schön. Ich bin beglückt. Diese Intensität Freude und Lust an mir und meiner Umgebung hat mich reich beschenkt. Im Tanz mich spüren und meinen Eros wachsen und nähren lassen. Meine, mir eigene, Sinnlichkeit erfüllt mich durch und durch und lässt mich leuchten, tanzen, sprühen. (…) Danke für den Raum, mich zeigen zu dürfen.“

_____

„Danke, Raphael und Lisa für den Raum der Transformation den ihr mir und uns eröffnet habt.“

_____

„Danke nochmal für das tolle Sein am Wochenende … es war so ein achtsames, liebevolles Miteinander … das war sehr schön zu fühlen … der Workshop war super genial … und wirkt noch sehr gut nach.“

_____

„Das Seminar hat mir auf der Suche nach meiner wahren Sexualität Erfahrungen geschenkt, die mich (…) weiter unterstützt haben in dieser Thematik noch mehr Licht und Klarheit reinzubringen.“

_____

„Ich bin ein bisschen mehr ganz geworden. Ja, es ist viel Heilung geschehen … ich habe in meinem ganzen bisherigen leben zusammen nicht so fiel, so intensiv, so ausgelassen und so beherzt getanzt wie da.“

_____

„Dieser Workshop war wunderschön und sehr erfüllend. Ich bin richtig glücklich, dass ich teilgenommen habe. Ich habe meinen männlichen Teil in mir entdeckt – dass ich sein darf, wie ich bin – und da in diesem „geschlossen Raum“ war es alles möglich – offen zu sein aber nicht verletzbar … Ich habe auch meine Leidenschaft wieder entdeckt. Ich hatte gedacht, dass ich sie seit Jahren verloren hatte und dadurch wie „gestorben“ wäre; und durch das Tanzen bin ich lebendig und leidenschaftlich geworden. …

Es war am Sonntag vormittag so viel Glück „in der Luft“ dass es mir fast zu viel war. Ich hatte nie vorher so viele Menschen, die Glück ausstrahlten, erlebt. Zum Weinen – vor Freude und gleichzeitig vor Unverträglichkeit. …

Es waren wunderbare Gefühle, Emotionen, Intentionen. Es war eine große Lehre und eine große Freude. Ich habe während diesen drei Tagen so viel bekommen.“

_____

„Es war ganz unglaublich super!“

_____

„Raphael hat mich mit seiner Begleitung, den Anregungen und den Übungen sehr berührt und es ist ihm gut gelungen den geschützten Raum und die Spannung während des ganzen WS aufrecht zu halten. Dadurch entstand ein Raum für Begegnungen und Weiterentwicklungen. Ich bin sehr bereichert und habe das Gefühl dass die kollektive Schuld der Männer, die stark an mir nagt, etwas abgebröckelt ist und ich als Mann und begehrenswertes Objekt und nicht als Gefahr gesehen werde. Herzlichen Dank dafür.“

_____

„Vielen Dank noch mal für diesen www: wirklich wunderbaren Workshop! Ich hab es sehr genossen. In mir wabert noch immer die Energie dieses großartigen Festes nach, und ich zehre von den Begegnungen und Erkenntnissen.“

_____

„Ich bin immer noch beseelt.“

_____

„Es wirkt sehr Vieles nach auf eine tiefe und wunderbare Weise. Herz, Geist, Seele und Körper haben wieder mehr in Harmonie zueinander gefunden und tun es weiter. Die Energie darf fließen und das ist wunderschön!“

_____

„Wir haben uns bei Dir/Euch in Salzburg sehr wohl gefühlt!!!“


 

Infos & Anmeldung
hier oder 0043 (0)664 201 84 12